Besprechungs- und Moderationstraining für Produktmanager

    

Effizienter. Schneller. Ergebnisorientiert.

Viele Abstimmungen mit Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen stellen hohe Anforderungen an die Integrationskraft von Produktmanagern. Sitzungen und Besprechungen müssen heute nicht nur effizienter und ergebnisorientiert, sondern auch menschlich integrativ verlaufen. Dazu benötigt jeder Produktmanager als Basiskompetenz Gesprächsführungs- und Moderationsmethoden.

 

Der Nutzen dieses Trainings

Ihre Mitarbeiter

  • lernen, in kürzerer Zeit mit Gruppen und Gesprächspartnern mehr zu erreichen.
  • verbessern mit ihrer moderativer Kompetenz die Besprechungseffizienz.
  • lernen, den Umgang mit ”schwierigen” Besprechungssituationen leichter zu meistern.
  • steigern ihre persönliche Glaubwürdigkeit und verbessern so ihre Akzeptanz und Wirkkraft als PM.

 

Seminarinhalte

  • Moderation als Führungsmethode; Wirkung der Moderation
  • 5-Phasenmodell der Besprechungsmoderation
  • Besprechungsziele und die Bedeutung einer guten Vorbereitung
  • Persönlichkeitsstrukturen von Gesprächspartnern und Gruppenmitgliedern
  • laufende Prozessanalyse in einer Besprechung
  • Integrieren von Gesprächsbeiträgen und steuern des Gesprächsverlaufs. Ausgewogenheit von ‘freigebender’ und kontrollierender Gesprächsführung
  • Scheingefechte durchschauen; mit natürlicher Autorität vermeiden
  • Ergebnisse konsequent sichern
  • Simulieren und Einüben von unterschiedlichen Besprechungssituationen aus dem Produktmanager-Alltag.