Produktmanager-Kompaktkurs

Produktmanager Kompaktkurs

Exklusiver Intensiv-Kurs (2 x 2 Tage)

 

Mit Produktmanagement zum Markterfolg

Ein Großteil der Unternehmen mit umfangreichen Produkt-Portfolios setzt heute auf Produkt-management. Der PM als »Unternehmer für sein Produkt« ist dabei der Motor für den Produkterfolg.

Als Kenner seines Marktes und seiner Zielgruppen ermittelt das Produktmanagement die Anforderungen für verbesserte und neue Produkte. Es analysiert die vorhandenen Markt­potenziale seiner Produkte und erstellt Marketingpläne, die aufzeigen, wie diese Potenziale ausgeschöpft werden sollen.

Ein gut funktionierendes Produktmanagement erfordert neben einer Anpassung der Aufbau- und Ablauforganisation auch ein hohes Qualifikations-niveau der Produktmanager. Zusätzlich zu den vorhandenen, technischen Produkt­kenntnissen vermittelt das Kompakttraining profundes Wissen aus den Bereichen Marketing und Betriebswirtschaft.

 

Lernziel/ Nutzen dieses PM-Kompaktkurses

Dieser Produktmanager-Kompaktkurs soll dazu beitragen, die Leistungs- und Durchsetzungsfähigkeit des PMs zu steigern.

Durch diesen Kurs werden die Teilnehmer …

  • Klarheit über ihre PM-Rolle, über ihre Aufgaben und Verantwortungen erlangen,
  • sich ihrer unternehmerischen Rolle bewusst werden und ihren persönlichen Arbeitsstil in dieser Richtung weiter entwickeln,
  • Anregungen zur Verbesserung des PM-Systems im
  • eigenen Unternehmen bekommen,
  • die Marketing-Instrumente kennenlernen,
  • das Erarbeiten von Markt- und Wettbewerbsanalysen verstehen,
  • wissen, wie sie ihren eigenen Business Plan erstellen können,
  • lernen, sich in der Organisation besser durchzusetzen.

 

Gruppengröße

Dieser exklusive Produktmanager-Kompaktkurs wird ab 3 bis max. 6 Teilnehmer durchgeführt.

 

Zielgruppe

Mit dem PM-Kompaktkurs wenden wir uns an PMs und solche, die diese Funktion übernehmen wollen, an Senior-, Junior-PM, PM-Assistenten, Neu-PM und Führungskräfte, die eine PM-Organisation führen oder aufbauen.

Die Inhalte richten sich an Mitarbeiter mit technischer Ausbildung und für die der Original-Lehrgang zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Spezielles Marketing-Wissen wird nicht vorausgesetzt.

 

Inhalte

Das Funktionsprinzip einer Produktmanagement-Organisation

  • Organisationsmöglichkeiten für das Produktmanagement
  • Ziele, Aufgaben und Kompetenzen eines Produktmanagers

Erster Schritt in die neue Rolle als Produktmanager

  • Überblick über das eigene Portfolio – Portfoliomanagement
  • Überblick über die Situation am Markt – Marktanalyse incl. Zielgruppen und Wettbewerbsanalyse
  • Interpretation der Ausgangssituation: SWOT-Analyse

Der Produktmanager als Lebenszyklusmanager seiner Produkte

  • Mit der Idee geht es los - Der Produktentstehungsprozess
  • Der erfolgreiche Product Launch
  • Der richtige Marketing-Mix über den Lebenszyklus
  • Die Product Road Map
  • Die Controllingaufgabe des Produktmanagers


Ganzheitliches Trainingskonzept - Kombination von Training und Umsetzung

Durch die kleine Gruppe kann der Kurs als Workshop durchgeführt werden; damit erleben die TN ausgewählte Methoden und Werkzeuge sofort in der Anwendung. Die Teilnehmer erhalten Anregungen aus Lösungen anderer Firmen und Branchen. Die Veranstaltung bietet eine ausgewogene Mischung aus Methodeninput und moderierter Teamarbeit. Gezielt eingebaute Reflexionsphasen erlauben den Teilnehmern, die Brücke zum eigenen Tätigkeitsbereich zu schlagen und für sich konkrete Maßnahmen abzuleiten.

 

Umsetzungsunterstützung

'Theorie so viel wie nötig, Praxis so viel wie möglich' ist ein Lernprinzip unserer Trainings. Wenn möglich, veranschaulichen Beispiele aus Unternehmen die Inhalte.

Die Teilnehmer erhalten vielfältige Unterstützung für die praxisnahe Umsetzung:


Fachbuch: Mit Produktmanagement Marktchancen nutzen
Handouts mit allen präsentierten Informationen
Digitales Fotoprotokoll aller erarbeiteten Themen

 

Trainerin

Ingrid M. Motyka

 

Veranstaltungsort

MC Schwabinger Meeting Location
Clemensstraße 30
80803 München
Telefon: +49 89 55297330 * Telefax: +49 89 55297340
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine

Baustein 1         29./30. Mai 2017
Baustein 2         06./07.Juli 2017

 

Ihre Investition

2.750 EUR zzgl. MwSt.
Im Seminarpreis sind umfangreiche Unterlagen sowie Seminarverpflegung enthalten. Der Preis versteht sich pro Teilnehmer.

 

Alle Informationen zum Seminar und Anmeldung