Everest-Expedition

Ein Führungskräfteplanspiel für Produktmanager 

Der Nutzen dieses Trainings

Sie als Teilnehmer

  • erfahren welche innere Haltung sie zum Thema Führen als Produktmanager haben.
  • erhalten Einblicke zu Führungstheorien und zur aktuellen Forschung in diesem Kontext.
  • trainieren ihre Fähigkeiten im Zusammenhang mit Konfliktlösung und Kooperation.
  • diskutieren und lernen mit ihren Kollegen, die auch im Produktmanagement tätig sind.
  • erhalten Seminarunterlagen und hilfreiche Tools für den Praxistransfer.

 

Themen

  • Als Produktmanager steht bei Ihnen ein Produkt also ein Objekt im Fokus.
  • Was muss ich in meiner Position als führender Produktmanager dabei beachten?
  • Wie kann ich für mein Produkt Einzelkämpfer sein und gleichzeitig mit meinen Kollegen im Team zusammenarbeiten?
  • Wie kann ich mehr Selbstvertrauen entwickeln und kompetent Entscheidungen treffen? Wie kann ich Mitarbeiter motivieren?
  • Welche Erwartungen haben mein Vorgesetzter, meine Teammitglieder, meine Kollegen, meine Kunden etc. an mich?
  • Was bedeutet aktive Kommunikation und wie kann ich eine wertschätzende Umgebung gestalten?

 

Methoden

Im Fokus steht Ihre Persönlichkeitsentwicklung durch moderierte Reflexion und Feedbackrunden. Die Kombination aus Trainer-Input und Planspiel bildet dabei eine ideale Plattform. Das Seminar basiert auf soliden aktuellen psychologischen und sozialwissenschaftlichen Theorien. Einblicke in aktuelle Führungstheorien bilden den Rahmen des zweitägigen Intensivtrainings, in dem Ihr Einsatz für das Gelingen des Vorhabens gefordert sein wird.